Veranstaltungen

Der "Förderkreis Schloss Filseck" begrüßt alle Besucher herzlich auf Schloss Filseck und würde sich sehr freuen, wenn Sie seine Veranstaltungen im Jahr 2016 besuchen würden!

Sonntag, 13. März 2016, 11.00 Uhr, Leutrum-Saal:

Vernissage mit Prof. Rolf. Loch In menoriam, 1926 bis 2009 - Vernissage mit Bildern von Prof. Rolf Loch. 
Die Ausstellung in den Fluren, im Waggershauser Zimmer und im Leutrum-Saal ist bis 05. Juni 2016 geöffnet.

Samstag, 04. Juni 2016 Einladung an alle Mitglieder und Freunde des Förderkreises

Treffpunkt 14.30 Uhr am Pumpenhaus:
"Fließendes Wasser auf Schloss Filseck" - Werner Litz
Das Pumpenhaus - Damals und Heute.
Führung durch das Pumpenhaus, Wolfgang Schweizer

Danach gemütliches Beisammensein im Biergarten von Schloss Filseck. 

Sonntag, 12. Juni 2016, 11.00 Uhr im Leutrum-Saal:

Vernissage mit Bildern von Juschi Seifried-Otte. Vernissage mit Bildern von Juschi Seifried-Otte.
Ausstellung bis 14. August 2016. 

Sonntag, 19. Juni 2016, 16.00 Uhr im Schlosshof von Schloss Filseck:

Platzkonzert mit den "Butzbach-Musikanten" aus Albershausen. Platzkonzert mit den "Butzbach-Musikanten" aus Albershausen.

Der Schlosshof ist bewirtschaftet. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende zugunsten der Butzbach-Musikanten und des "Förderkreises Schloss Filseck" wird gebeten.  

Sonntag, 14. August 2016, 17.00 Uhr im Biergarten:

"Lieder und Poesie", Konzert mit Harald Immig, Ute Wolf und Klaus Wuckelt. "Lieder und Poesie", Konzert mit Harald Immig, Ute Wolf und Klaus Wuckelt. 

Harald Immig: Er lebt auf dem Hohenstaufen von Kindheit an. Besitzt dort eine eigene Galerie. Seine Aquarelle sind erlebte Stimmungen, meisterhaft festgehalten. Seine Bilder gehen in alle Welt. Als Liedpoet gleichermaßen bekannt. Wo Harald Immig auftritt, findet er sein Publikum und das Publikum findet ihn. Wer in unserer schnelllebigen und hektischen Zeit eines der Konzerte besucht, der wird auf wundersame Weise entschleunigt, gefangen und berührt.

Ute Wolf:
Eine Sängerin und Gitarristin mit großer Ausstrahlung und Charisma. Mit ihrem weichen Mezzosoproan ist sie eine große Bereicherung des Trios. Spielt neben Gitarre verschiedene Schlaginstrumente. Sie erinnert in ihrer Erscheinung an die irisch-keltischen Folksängerinnen.

Klaus Wuckelt:
Ist ein Meister der Mandoline und Lyra. Er spielt weltweit Konzerte und ist Mitglied in vielen Zupforcherstern, vor allem der Staatsoper Stuttgart. Schon seine Erscheinung bringt die Leute zum Staunen. Sein Spiel mit der "Königslya" ist einzigartig. 

Sonntag, 21. August 2016, 11.00 Uhr, Leutrum-Saal:

Vernissage mit Bildern von Marieluise Bantel aus Metzingen. Vernissage mit Bildern von Marieluise Bantel aus Metzingen.

Inspiration zu ihren Bildern findet Marieluise Bantel in der Natur, wobei vor allem eine Reise nach England ihre Begeisterung für Blumen, vor allem aber Rosen geweckt hat. Dabei bringt sie die zarte Schönheit der Knospe genauso zum Ausdruck wie die der voll erblühten oder bereits wieder verwelkenden Blüte.

Ausstellung bis 16.Oktober 2016. 

Sonntag, 11. September 2016 um 14.00 Uhr im Schlosspark:

Festakt 30 Jahre "Förderkreis Schloss Filseck"
Treffpunkt: .11.00 Uhr im Biergarten
Musikalische Begrüßung durch die Butzbach Musikanten aus Albershausen
Begrüßung durch Prof. Dr. Friedrich Schumm, 1. Vorsitzender des Förderkreises
30 Jahre "Förderkreis Schloss Filseck" - Eberhard Dettinger, Ehrenvorsitzender
Grußworte von Herrn Bürgermeister Matthias Wittlinger und der "Stiftung Filseck der Kreissparkasse"
Festschrift "30 Jahre Förderkreis Schloss Filseck" - Werner Litz
Einladung an die Gäste zur Enthüllung der Gedenkstele im Schlosspark
"Freyherr August von Münch" uns sein Denkmal im Schlosspark - Werner  Litz
Enthüllung der Gedenkstele durch Herrn Bürgermeister Matthias Wittlinger, Uhingen
Mittagessen und gemütliches Beisammensein im Biergarten mit Musikunterhaltung durch die
"Butzbachmusikanten aus Albershausen.
Angebot an alle Gäste:
Ab 14.00 Uhr - "Sommer der Verführungen": Geführter Rundgang zum historischen Pumpenhaus auf der Nordseite von Schloss Filseck, zur neuen Schlosswirtschaft, zum neuen Info-Center im Eingangsbereich von Filseck, zu den neuen Ausstellungsräumen der Kunsthalle Göppingen, durch den Schlosspark, die Pomologie, das Klassenzimmer im Grünen und dem Kräutergarten.

Alle Gäste aus Nah und Fern sind herzlich eingeladen, Schloss Filseck und seine Schönheiten zu erkunden. 

Samstag 17. September 2016:

Hohenzollern Kulturfahrt des "Förderkreises Schloss Filseck: Wir fahren um 08.00 Uhr von Uhingen nach Onstmettingen. Dort stößt Berta Fritsch, deren Mutter das Patenkind von Elisabeth Wolff, der Frau unseres Malers Eugen Wolff-Filseck war, zu uns und wird uns die Schönheiten von Onstmettingen und Umgebung vorstellen. 

Freitag, 14. Oktober 2016, 19.30 Uhr, Leutrum-Saal:

"Voralbkommödiant" Thomas Schwarz aus Eschenbach Kabarett-Abend mit Voralbkomödiant Thomas Schwarz : "Schwarz vor Augen"

Eintrittskarten an der Abendkasse oder telefonisch bei Werner Litz, Tel. 07161 / 31938. 

Voralbkomödiant Thomas Schwarz gastiert am Freitag, 14. Oktober 2016 mit seinem aktuellen abendfüllenden Solo-Programm "Schwarz vor Augen" im Leutrum-Saal auf Schloss Filseck. Erleben Sie einen humorvollen Abend voller interessanter Themen: ob Einkaufen, das unerschöpfliche Thema Mann-Frau oder Evolution. Der Künstler greift dabei oft auf Studien und sonstiges Hintergrundwissen zurück und verbindet so Wissenswertes mit Lustigem. Überall wo man hinschaut, entdeckt man doch seltsames Dinge, bei denen einem schwarz vor Augen wird. Dieses Motto wird sich durch den ganzen Abend ziehen: "Da wird einem doch schwarz vor Augen". Ein besonderer Höhepunkt zum Schluss stellen die Parodien bekannter Stars sowie die Erzählungen aus Thomas-Welt dar.
Thomas Schwarz, Jahrgang 1985, kam bereits in der Grundschule mit dem Theater in Berührung. Neben Klavier- und Orgelspielen sowie Singen im Gesangverein, steht er seit 1998 mit der Theatergruppe des Gesangverein Frohsinn Eschenbach auf der Bühne, ist dort inzwischen auch für die Regie zuständig und schrieb bisher vier Theaterstücke speziell für diese Gruppe. Seit April 2006 gehört er zudem zum Ensemble der Theaterscheuer Ebersbach. Nachdem er bereits im Jahr 2011 mit Kurzauftritten bei Vereinsfesten im Voralbgebiet bekannt wurde, hatte er im Januar 2012 Premiere mit seinem ersten abendfüllenden Solo-Programm "Buntes mit Schwarz". Dieses Programm hat er inzwischen fast 40 Mal vor über 3 300 Zuschauern zum Besten gegeben. Mit seinem zweiten abendfüllenden Solo-Programm "Schwarz vor Augen" ist er nun seit September 2015 im Ländle unterwegs.
Lassen Sie sich diesen Abend mit einem Komödianten aus unserer Region nicht entgehen und merken Sie sich den Termin schon einmal vor: Freitag, 14. Oktober 2016, 19.30 Uhr, Leutrum-Saal, Schloss Filseck! 

Freitag, 21. Oktober 2016, 19.30 Uhr, Leutrum-Saal:

"50 Jahre Fotoclub Albershausen" "50 Jahre Fotoclub Albershausen". Festakt und Vernissage zum 50-jährigen Jubiläums des Fotoclub Albershausen. Ausstellung der preisgekrönten Fotos bis Sonntag, 06. November 2016. 

Samstag, 12. und Sonntag 13. November 2016:

 traditionelle Weihnachtsmarkt Am Samstag, von 12.00 bis 18.00 Uhr und am Sonntag von 11.00 bis 17.00 Uhr findet im gesamten Schlossbereich der traditionelle Weihnachtsmarkt statt.
Zu Kaffee und Kuchen lädt Sie das Team der Schloss-Restaurantes ein.

Eintritt für Erwachsene 2,50 €. Kinder in Begleitung Erwachsener bezahlen keinen Eintritt. 

Sonntag, 04. Dezember 2016, 15.00 Uhr im Eventraum von Schloss Filseck:

Großes Weihnachtsfest mit den "Solberger Stubenmusikanten" auf Schloss Filseck Großes Weihnachtsfest mit den "Solberger Stubenmusikanten" auf Schloss Filseck. 

Im Eintrittspreis von 13,00 € ist ein Pausensekt enthalten.

Da diese Traditonsveranstaltung erfahrungsgemäß schnell ausgebucht ist, empfiehlt es sich, Eintrittskarten telefonisch bei Werner Litz, Tel. 07161 / 31938 zu bestellen. 

Sonntag, 18. Dezember 2016, 11.00 Uhr, Leutrum-Saal:

Vernissage mit Bildern der Göppinger Künstlerin Susanne Grabe.

Die Ausstellung ist geöffnet über die Weihnachtsfeiertage bis 05. Februar 2017.

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf Schloss Filseck und bei den Veranstaltungen des "Förderkreises Schloss Filseck"!

Wenn Sie noch Fragen zum "Förderkreis Schloss Filseck" haben, rufen Sie bitte bei einer der unten stehenden Adressen an!  

Der "FörderkreisSchloss Filseck" veranstaltet über das ganze Jahr verteilt sechs Kunstausstellungen in den Fluren im 1. Stock von Schloss Filseck.
Diese Ausstellungen stehen unter dem Motto: "Regionale Kunst im Schloss". Wenn Sie Interesse an einer Ausstellung auf Schloss Filseck haben, erkundigen Sie sich über die Bedingungen!

Prof. Dr. Friedrich Schumm, 1. Vorsitzender
Schulerburgstraße 33
73033 Göppingen
Tel. 07161 / 25813

Werner Litz, 2. Vorsitzender und Geschäftsführer
Albstraße 51
73066 Uhingen
Tel. 07161 / 31938
werner.litz@vodafone.de
www.schloss-filseck.de, klickenSie auf die Rubrik "Förderkreis Schloss Filseck.

Elke Widenmann, künstlerische Beraterin des Förderkreises
Tel. 07161 / 39943
elke_widenmann@web.de

Maria Wolf ist Ihr Anspechpartner der Ober- und Weihnachtsausstellung.
Tel. 07181 / 64374
wolfseier@web.de

WENN ES UNS GELUNGEN IST, SIE FÜR UNSEREN FÖRDERKREIS ZU INTERESSIEREN, WÜRDEN WIR UNS SEHR DARÜBER FREUEN, WENN SIE MITGLIED WERDEN.
RUFEN SIE DOCH EINFACH UNSEREN VORSITZENDEN ODER GESCHÄFTSFÜHRER AN, DIESE BEIDEN HERREN BERATEN SIE GERNE!